Kommentare von mir
Ein paar Kommentare zu den Umbauten muss ich aber noch schnell loswerden:

Tieferlegung
Die Tieferlegung macht sehr viel Spaß und verbessert das Fahrverhalten enorm! Der Colt wankt in Kurven nicht mehr zur Seite, er liegt auf der Straße wie das sprichwörliche Brett. Im Kreisverkehr bestimmen die Reifen die maximale Geschwindigkeit^^
Durch die Tieferlegung steigt auch die Höchstgeschwindigkeit des Autos deutlich an. Tempo 192 km/h in der Ebenen und 198 km/h bei leichtem Gefälle sind laut GPS drin. Dann liegt der Momentanverbauch bei 19,8 Liter

Spurverbreiterung
Durch den Einbau der Spurverbreiterung stehen die Hinterräder schön bündig im Radhaus -> tolle Optik und verbessertes Handling! Leider müssen dazu die Kotflügelinnenkannten gebördelt werden, d.h. die Rostgarantie von Mitsubishi ist weg.

Abblendlicht
Ich habe die Serienlampen durch Philips Night Guide ersetzt, eine klareVerbesserung gegenüber den orginalen Lampen habe ich feststellen können.

Der Einbau de rPhilips Night Guide bedeutet aus meiner Sicht ein großes Plus. Die Leuchtkraft der Lampen ist um Welten besser als die der Serienbirnen. Leider bleibt die Lichtausbeute im Vergleich zu anderen Fahrzeugen gering.

Hier gehts zu dem besagten Lampentest: www.autoteilemann.de/opencms/export/sites/atm/content/Produkt-PDFxs/lichttest_h7.pdf

Serienbereifung
Ich habe meinen CZ3 mit 205/45/R16 Reifen bekommen. Montiert waren Goodyear Eagle NCT5. Und was soll ich sagen? Nach 10.000 km Fahrleistung (nach 1,5 Sommerhalbjahren) waren die Reifen bereits an der Verschleißgrenze... Irgendwie haben die echt nen hohen Verschleiß gehabt. Und ich fahre nicht unbedingt rennmäßig
Jetzt habe ich mir Pirelli P Zero Nero gekauft in der gleichen Reifendimension. Und der erste Eindruck ist echt überzeugend!!! Hab die jetzt seit 500 Kilometern drauf. Die rutschen nicht bei schneller Kurvenfahrt, dämpfen sehr angenehm und rollen viel leiser ab als die alten Goodyear. Bezahlt hab ich für die Pirellis 90 € pro Reifen, der Goodyear wurde mir für 85 € pro Reifen angeboten, was ich aber dankend abgelehnt habe.

Dämmung
An Dämmung ist nichts vorhanden im CZ3, deshalb widme ich der Dämmung ein eigenes Kapitel. Ich habe mein Auto aufwändig gedämmt, aber das Ergebnis bestätigt mich. Es ist im Innenraum um einiges leiser geworden. Klar, das Niveau einer Mercedes S - Klasse erreicht man damit nicht, aber der Unterschied ist doch beeindruckend!
Als letztes erhoffe ich mir durch das Auskleiden der hinteren Radläufe mit Teppichfilz eine Geräuschreduzierung bei Regenfahrten. Denn das Rauschen ist im Vergleich zu den restlichen Geräuschen des Autos relativ laut. Mehr dazu dann im Kapitel Dämmung.


Uhrzeit
 
Werbung
 
"
 
Insgesamt haben sich schon 52570 Besucher hierher verirrt =)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=