Dämmung der hinteren Radläufe
Dämmung der hinteren Radläufe

Die hinteren Radläufe habe ich gedämmt, um Fahrgeräusche, z.B. auf regennasser Fahrbahn, zu verringern.

Ihr braucht:
  • Filzteppich schwarz
  • Polyurethan - Klebstoff
  • Teppichmesser
Dauer der Aktion: 30 Minuten.
Wirkung: Perfekt, selbst Pfützen hinterlassen keine Geräusche mehr in den hinteren Radkästen!!!

Wie wird's gemacht?
  • Hinterräder demontieren
  • Filzteppich auf den Spritzbereich der Reifen zuschneiden
  • Polyurethan - Klebstoff auf die Rückseite des Filzteppichs auftragen
  • Filzteppich fest andrücken, ca. fünf Minuten lang immer wieder nachdrücken
  • Räder montieren
  • Fertig!!!
PS: Das Ergebnis wird noch besser, wenn man die Innenseite des Blechs noch mit Bitumenmatten verklebt.
Vorgehen dazu: Die Rückbank um- und nach vorne klappen. Die unteren Seitenteile ausclipsen und die Radhäuser freilegen. Bitumenmatten aufkleben. Die Ruhe genießen =)

Um Filz zu sparen, habe ich nur den "Spritzbereich" der Reifen mit Filz beklebt. Eine Vollauskleidung der Radläufe ist nicht nötig. Hier also mal zwei Bilder, damit man sich vorstellen kann, was ich mit "Spritzbereich" meine:





Uhrzeit
 
Werbung
 
"
 
Insgesamt haben sich schon 53258 Besucher hierher verirrt =)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=